In der Nacht auf Sonntag gegen 1 Uhr fielen auf dem Festgelände „Wiesenfest“ drei männliche Personen auf, die sich als Security-Mitarbeiter ausgaben und unberechtigterweise Gäste des Festes kontrollierten. Als sie hierauf von einer tatsächlichen Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes sowie einer Zeugin angesprochen und festgehalten wurden, rissen sich die Männer los und stießen die beiden Frauen von sich. Am Ausgang des Festgeländes wurde eine weitere Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes von den Personen umgestoßen. Zwei der drei Tatverdächtigen im Alter von 23 und 24 Jahren konnten anschließend durch den Sicherheitsdienst festgehalten und später der Polizei übergeben werden, einer flüchtete. Zwei der Frauen wurden beim Fluchtversuch der Tatverdächtigen leicht verletzt. Der Polizeiposten Weissach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zur Identität des dritten Mannes geben können, sich unter der Telefonnummer 07191 35260 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK