Ein 24-jähriger VW-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 1 Uhr die B 328 zwischen Aspach und Backnang, als er einer Polizeistreife auffiel. Am Fahrzeug des 24-Jährigen war zuerst der Blinker aktiviert, im weiteren Verlauf die Warnblinkanlage, ohne dass der Autofahrer anhielt. Bei einer anschließenden Polizeikontrolle wurde ein völlig apathischer Autofahrer festgestellt, weshalb umgehend der Rettungsdienst hinzugezogen wurde, der den Mann ins Krankenhaus verbrachte. Auslöser für den desolaten Gesundheitszustand des Autofahrers war mutmaßlich ein übermäßiger Alkohol- und Drogenkonsum, weshalb ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit des Autofahrers wurde eine Blutuntersuchung veranlasst.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK