Am Mittwochnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem 5000 Euro Sachschaden entstand. Ein 37-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Straße Biegel ortsauswärts, missachtete zur Einmündung Hermann-Schadt-Straße die Vorfahrtsregel und stieß mit dem von rechts in den Einmündungsbereich einfahrenden Smart-Fahrer zusammen. Die beiden Autofahrer blieben beim Zusammenstoß unverletzt.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/