Der Geh- und Radweg entlang der B 14 zwischen Sulzbach an der Murr und Abzweigung Unterfischbach muss saniert werden. Die Arbeiten finden am Montag und Dienstag, 14. und 15. März statt.

Da der Geh- und Radweg keine ausreichende Breite besitzt muss die Beschickung der Baustelle über die Fahrspur der B 14 in Fahrtrichtung Großerlach erfolgen. Dafür ist eine halbseitige Sperrung der B 14 und der Landesstraße L 1066 (Haller Straße) notwendig.

Die halbseitige Sperrung entlang der Geh- und Radweg im Bereich der B 14 erfolgt mittels einer Ampel. Die Landesstraße L 1066 in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall wird gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 14. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/