Familienmitglieder riefen am Montagabend gegen 23.30 Uhr wegen einer aggressiven Person die Polizei, die in der Wohnung randlierte. Der 26-Jährige befand sich in einer psychischen Ausnahmesituation und war mutmaßlich infolge einer Drogenbeeinflussung fremd- und eigengefährdend. Er wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen und einer psychiatrischen Klinik zugeführt. Der 26-Jährige widersetzte sich dieser Maßnahme und beleidigte die eingesetzten Beamten. Es wurde diesbezüglich ein Ermittlungsfahren eingeleitet.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK