Am Samstag gegen 21:30 Uhr ereignete sich an der Krähenbachkreuzung ein Unfall. Eine 53-jährige Autofahrerin musste in Fahrtrichtung Strümpfelbach mit ihrem Audi an der Ampel anhalten. Dies erkannte ein 35-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Golf auf den stehenden Audi auf. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die 53-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/