Am Donnerstagmorgen musste die örtliche Feuerwehr zu einem Löscheinsatz in den Grazener Weg ausrücken. Dort brannte eine Gartenhecke und fünf Mülltonnen. Anwohner waren gegen 4 Uhr morgens durch einen Knall auf das Feuer aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr alarmiert. Der Brand, bei dem 3000 Euro Sachschaden entstand, konnte rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur noch unbekannten Brandursache aufgenommen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK