Am Dienstagmorgen in der Zeit zwischen 5.30 Uhr und 6.30 Uhr ging ein unbekannter Mann über ein geöffnetes Rolltor in das Gebäude eines Gewerbebetriebes im Industriegebiet Süd. Er durchsuchte in der Firma mehrere Behältnisse in Büros und Umkleidekabinen und entwendete etwa 60 Euro Bargeld. Als der Tatverdächtige von Beschäftigten angesprochen wurde, gab er sich als neuer Mitarbeiter aus.

Anschließend flüchtete er mit einem türkisfarbenen Mountainbike. Der Tatverdächtige war etwa 25 Jahre, ca. 1,85cm groß, hatte eine kräftige Statur und einen dunklen Teint. Er trug eine dunkelblaue Jacke und einen grauen Jogginganzug. Zwischen 6 Uhr und 8 Uhr ereignete sich ein weiterer Gelddiebstahl in einer Firma in demselben Industriegebiet. Dort wurden etwa 400 Euro erbeutet. Von einem Tatzusammenhang ist auszugehen. Möglicherweise ist der Tatverdächtige noch an weiteren Örtlichkeiten am Dienstagmorgen aufgefallen. Wer weitere Hinweise auf die Person geben kann, sollte sich bitte mit der Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 in Verbindung setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK

Available for Amazon Prime