In Backnang wurde am Dienstagabend gegen 19 Uhr die Polizei zu häuslichen Streitigkeiten hinzugerufen. Eine 41-jährige Frau befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und randalierte in der Wohnung. Der Polizei gegenüber war die Person sehr aggressiv, nicht zu beruhigen und beleidigte ununterbrochen die Beamten. Als sie in Gewahrsam genommen werden sollte, wehrte sie sich, bespuckte eine Beamtin und biss einem Beamten in den Arm. Letztlich musste die Person einer psychiatrischen Klinik überstellt werden. Bei dem Einsatz wurden zwei Beamte sowie die 41-Jährige leicht verletzt. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/