Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes kam es am Dienstagnachmittag kurz vor 17 Uhr in einer Brennerei in der Heuss-Straße zum Brand eines Kessels. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Der entstandene Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/