Im Lauf der Nacht von Freitag auf Samstag hat die 83-jährige Heidi S. unbemerkt ihre Wohnung in Burgstetten – Kirschenhardthof zu Fuß verlassen und ist seither vermisst.

Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befinden könnte. Am Samstagmorgen wurden daher entsprechende Suchmaßnahmen eingeleitet, an denen ein Polizeihubschrauber, ein Personenspürhund vom Polizeipräsidium Einsatz in Göppingen und eine Rettungshundestaffel im Einsatz waren. Die bisherigen Suchmaßnahmen blieben bislang erfolglos. Frau S. ist ca. 160 cm groß, hat schulterlange grau-braune Haare und eine altersentsprechende Erscheinung. Sie trägt vermutlich blau-weiße Sneaker, blaue Jeans, eine hellblaue Steppjacke und eine grüne Handtasche mit Kette zum Umhängen.

Personen, die Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Backnang unter der Rufnummer 07191/9090 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK

Ein Gedanke zu „Burgstetten: 83-Jährige Frau vermisst“

Kommentare sind geschlossen.