In der Kienbachstraße kam es am Freitag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von mehreren Kindern und Jugendlichen. Eine Gruppe kommt wohl aus Fellbach, die andere aus Remshalden. Zunächst haben sich die beiden Hauptkonkurrenten geschlagen. Im weiteren Verlauf haben sich mehrere Beteiligte aus beiden Gruppen mit an der Auseinandersetzung beteiligt. Bei der Auseinandersetzung soll auch ein Baseballschläger, ein Schlagring sowie ein Hammer eingesetzt worden sein. Mindestens zwei Personen wurden verletzt. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten viele Beteiligte. Die Polizei Fellbach sucht Zeugen, die Angaben zu den Beteiligten machen können oder möglicherweise das Geschehen gefilmt haben und die Aufnahmen der Polizei zur Verfügung stellen können. Polizeirevier Fellbach: 0711 57720

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/