Eine Polizeistreife wurde am Sonntagabend gegen 23 Uhr auf einen VW Fahrer aufmerksam, der in der Höhenstraße in Schlangenlinien gefahren war. Bei der anschließenden Polizeikontrolle wurde deutlich merkbar die Alkoholisierung des 47-jährigen Autofahrers festgestellt, weshalb eine Blutuntersuchung veranlasst werden musste. Der 47-Jährige wollte sich dieser entziehen und versuchte von der Kontrollstelle wegzurennen. Der Mann musste deshalb von der Polizei festgehalten und fixiert werden. Gegen den Autofahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet, wobei auch seine Fahrerlaubnis vorläufig entzogen wurde.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK