Ein 46-Jähriger belästigte am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr mehrere Frauen sexuell. Die Polizei wurde nach den Vorfällen informiert, die den 46-jährigen betrunkenen Mann in seinem Lkw in der Carl-Zeiss-Straße antrafen und vorläufig festnahmen. Der Tatverdächtige hatte zuvor einen Tankstellenshop betreten und dort eine Angestellt sexuell belästigt. Nachdem er dort einen Platzverweis erhalten hatte, begab er sich zu einem unweit entfernten Fitness-Studio, wo er auf dem Parkplatz sich neben ein Fahrzeug stellte. Der Mann ließ seine Hose herunter und onanierte vor mehreren Frauen, die dort im Auto saßen bzw. sich auf dem Parkplatz aufhielten. Gegen den 46-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Nach den kriminalpolizeilichen Ermittlungen sowie nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wurde der polnische Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK

Available for Amazon Prime