Am Donnerstag fuhr ein 21-jähriger LKW-Lenker gegen 21:30 Uhr auf der Landesstraße 1120 von der Ebniseekreuzung in Richtung Murrhardt. Auf dieser Strecke kam ihm ein bislang unbekannter Pkw entgegen. Der unbekannte Pkw-Lenker kam aus nicht bekannter Ursache in den Gegenverkehr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Lkw-Lenker ausweichen und beschädigte hierbei unter anderem ein Verkehrszeichen und einen Telefonmast. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Der entgegenkommenden Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 204-0 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK