Im betrunkenen Zustand verursachte am Freitag gegen 2 Uhr ein 29-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall. Er befuhr mit einem Pkw Subaru die Bühläckerstraße in Richtung Eindersbacher Straße, als er auf einen am Fahrbahnrand parkenden Pkw Seat auffuhr. Der Seat wurde durch die Wucht des Aufpralls nach auf einen VW Passat und dieser noch auf einen VW T-Roc aufgeschoben. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Schäden an den Autos beläuft sich auf ca. 13500 Euro. Zwei Autos wurden abgeschleppt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet, wobei auch seine Fahrerlaubnis vorläufig entzogen wurde.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK