Am späten Donnerstagabend, gegen 23:15 Uhr, kam es in der Jakob-Friederich-Weishaar-Straße in Korb zum Küchenbrand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Augenscheinlich war ein Elektroofen in der Küche aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Der 18-jährige Mieter, welcher zum Zeitpunkt des Brandes nicht vor Ort war, hatte offensichtlich den Rauchmelder außer Betrieb gesetzt. Glücklicherweise kam keine, der insgesamt 18 dort gemeldeten Personen zu Schaden. Die Feuerwehr war mit 5 Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften vor Ort im Löscheinsatz. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK