Das Polizeirevier Winnenden sucht Zeugen nach einem Vorfall am Dienstagnachmittag auf der B14 auf Höhe der Anschlussstelle Schwaikheim. Der Fahrer eines silbernen Smart befuhr die rechte, der Fahrer eines schwarzen Mercedes die linke Fahrspur in Richtung Backnang. Hierbei sollen sich die Autofahrer gegenseitig behindert haben, zudem soll es zu einer Beleidigung unter den Autofahrern gekommen sein. Zeugen, die die Situation wahrgenommen haben und entsprechende Angaben machen können, werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 07195 6940 mit dem Polizeirevier Winnenden in Verbindung zu setzen.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/