Am frühen Freitagmorgen gegen 1:25 Uhr kam eines 36-Jährige mit ihrem VW Golf auf der B14 in Fahrtrichtung Stuttgart mit ihrem PKW im Leutenbachtunnel mehrfach von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit den Tunnelwänden. Die 36-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An dem PKW entstand Sachschaden. Er war in der Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Offenbar stand die Frau erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von annähernd zwei Promille. Ihr Führerschein wurde einbehalten. Zudem musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Frau droht ein Strafverfahren.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/