Am Sonntagabend kam es in einer Pflegeeinrichtung zu einer versuchten Vergewaltigung. Ein 28-jähriger Mann traf im Speisesaal der Einrichtung auf eine Angestellte und attackierte diese umgehend. Als der fremde Mann im Verlaufe des Tatgeschehens versuchte, sein Opfer zu vergewaltigen, und die Frau hierbei leicht verletzte, rief diese um Hilfe. Weitere Angestellte wurden auf das Geschehen aufmerksam und hielten den Angreifer bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest. Der 28-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragte beim zuständigen Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Waiblingen auf Grund von Anhaltspunkten für eine verminderte Schuldfähigkeit eine einstweilige Unterbringung des Tatverdächtigen in einem psychiatrischen Krankenhaus, die am Montagnachmittag angeordnet wurde. Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK