Ein 33-jähriger Seat-Fahrer befuhr am Freitag kurz vor 18:30 Uhr die Landesstraße 1120 vom Göckelhof kommend in Richtung Murrhardt. An der Einmündung zur Landesstraße 1149 wollte er nach links abbiegen, missachtete hierbei das dortige Stopp-Schild, schnitt die Einmünduing und prallte mit einem aus Murrhardt entgegenkommenden BMW zusammen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem Seat-Fahrer erheblicher Alkoholkonsum festgestellt. Der 33-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Zur Bergung der Fahrzeuge waren zwei Abschlepper vor Ort im Einsatz.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/