Zwei stark beschädigte Fahrzeuge und circa 18.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalles, welcher sich am Samstagabend gegen 18:30 Uhr auf der L 1100 auf Höhe der Einmündung in die Murrer Straße ereignet hatte. Demnach befuhr der 53 Jahre alte Fahrzeugführer eines Fiat Kleinwagens die L 1100 aus Richtung Steinbruchtunnel kommend und wollte von dieser nach links in die Murrer Straße in Richtung Steinheim abbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich den auf der L 1100 entgegenkommenden VW Touran eines 43-Jährigen, sodass es während des Abbiegevorganges zum Zusammenstoß kommt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten im Rahmen der Unfallaufnahme abgeschleppt werden.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/