Kurz vor 17:00 Uhr am Dienstag war ein 41-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Volvo-Sattelzug bei Oberrot im Bereich der Sägmühle unterwegs. Hierbei kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß mit einer Betonschutzmauer zusammen, bevor es im Graben landete. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 120.000 Euro. Während der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem 41-jährigen LKW-Fahrer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,16 Promille. Der Mann wurde daher für eine Blutentnahme in ein Krankenhaus verbracht. Für die Bergung des LKW war ein Spezialkrank notwendig.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK