Ein 21-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 21.30 Uhr von Zell kommend die Oppenweiler Straße und fuhr infolge Unachtsamkeit bei der Einmündung zur Hauptstraße auf eine Seat-Fahrerin auf. Dabei verletzte sich der Unfallverursacher als auch die 33-jährige Seat-Fahrerin leicht. Die 33-Jährige wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Die Schäden an den Autos belaufen sich auf ca. 5000 Euro.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/