Ein 82-jähriger Mann wurde am Montag Opfer eines Betrugs. Er erhielt gegen 12.30 Uhr einen Anruf von falschen Polizisten, die ihm vortäuschten, dass eine Kopie seiner Geldkarte aufgefunden worden wäre. Um sicherzugehen, benötige nun die Polizei die Originalkarte. Der Senior übergab diese wohl auch samt PIN einem Fremden. Die Betrüger konnten kurz darauf Geld in Höhe von 1000 Euro an einem Geldausgabeautomaten erbeuten.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/