Schwäbisch Gmünd: Vermisster aufgefundenDer in Schwäbisch Gmünd vermisste 59-Jährige konnte wohlauf aufgefunden werden. Die Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt und die Öffentlichkeitsfahnddung zurück genommen.

In Schwäbisch Gmünd wird seit Montagnachmittag der 59-jährige Manfred M. vermisst. Zuletzt wurde er am Montag gegen 16 Uhr auf dem Friedhof in Hussenhofen gesehen. Herr M. ist auf Medikamente angewiesen und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Er ist ca. 1,75cm groß, schlank, hat braunes lichtes Haar und ist mit einem grauen Pulli bekleidet. Er trug zuletzt keine Jacke und hatte einen Regenschirm bei sich. Die Kriminalpolizei Aalen bittet nun zur Klärung des Aufenthaltsorts des Gesuchten um sachdienliche Hinweise, die unter Tel. 07361/5800 entgegengenommen werden.

Schwäbisch Gmünd – Vermisstenfahndung

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/