Am Montag gegen 15:15 Uhr wurde in der Schenkenseestraße unterhalb eines Kleinfeldfußballplatzes ein 10-Jähriger von einer Gruppe Jugendlicher auf dem Radweg in Richtung Solpark abgepasst. Laut Zeugenaussagen soll es eine Gruppe von etwa 10 Personen gewesen sein, alle sollen die selbe Kleidung getragen haben: weiße Jeans, schwarze Lederjacke und schwarze medizinische Masken mit weißen Smilies. Zudem soll der Großteil der Gruppe dunkle Haare gehabt haben.

Die Jugendlichen verlangten die Jacke des 10-Jährigen und entnahmen hieraus lediglich 10 Euro. Die Jacke ließen sie zurück. Mögliche Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 4000 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK