Schwere Verletzungen erlitt ein 14 Jahre alter Jugendlicher, der am Mittwoch gegen 07.30 Uhr in der Höpfigheimer Straße in Steinheim an der Murr in einen Unfall verwickelt war. Der Jugendliche war zunächst auf dem Gehweg der Höpfigheimer Straße unterwegs und wollte auf Höhe der Schillerstraße die Fahrbahn queren. Vermutlich achtete er hierbei nicht auf den Fahrzeugverkehr, so dass er einen aus Richtung des Kreisverkehrs mit der Murrer und der Ludwigsburger Straße herannahenden 75 Jahre alten Mercedes-Fahrer übersah. Dieser konnte nach derzeitiger Ermittlungen nicht mehr ausweichen, was zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Teenager führte. Der 14-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/