Da es im Hausflur eines Mehrfamilienhauses zu einem lautstarken Streit zwischen einem Mann und einer Frau kam, verständigten Anwohner der Straße Beim Wasserturm in der Nacht auf Samstag gegen 2.30 Uhr die Polizei. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zum Streit zwischen einer 36-jährigen Frau und einem 43 Jahre alten Mann gekommen war. Der offensichtlich betrunkenen Frau, die nicht an der Örtlichkeit wohnhaft ist, wurde ein Platzverweis erteilt. Da sie diesem nicht nachkam, wurde sie von den Polizeibeamten aus dem Gebäude gebracht. Hiergegen leistete die Frau heftigen Widerstand und trat zwei der Polizisten mit den Füßen. Da sie sich nicht beruhigen ließ und sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde sie in Gewahrsam genommen und in eine Spezialklinik eingeliefert. Sie muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/