Am Freitagmittag, gegen 11:40 Uhr, meldeten Anwohner aus dem Pommernweg der Polizei eine Frau, welche in ihrer Wohnung laut herumschreien und durchdrehen würde. Als die Beamten eintrafen und mit der Frau Kontakt aufnehmen wollten, wurden sie von der 58-jährigen mit Gegenständen, welche sie vom Balkon warf, angegriffen. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt, aber mindestens ein Fahrzeug beschädigt. Da die Dame keine Anstalten machte, damit aufzuhören und nun auch der hinzugerufene Rettungsdienst attackiert wurde, verschafften sich die Beamten Zutritt in die Wohnung und nahmen die Frau in Gewahrsam. Sie muss nun mit einer Anzeige wegen tätlichem Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung rechnen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK