Die Verkehrspolizei sucht dringend Zeugen nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, kurz nach 8:30 Uhr im Bereich der Einmündung Beinsteiner Straße / Am Kätzenbach. Eine 36-jährige Nissan-Fahrerin fuhr die Beinsteiner Straße in Fahrtrichtung An der Talaue entlang. An der Eimündung zur Straße Am Kätzenbach bog sie nach links ab und kollidierte kurz darauf mit einer entgegenkommenden 64 Jahre alten Radfahrerin. Diese zog sich beim Unfall schwere Verletzungen zu, sie musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt. Zur Klärung des Unfallherganges werden Zeugen des Unfalls dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 07904 94260 mit der Verkehrspolizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/