Eine 20-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Sonntagmorgen gegen 8:15 Uhr die Bundesstraße in Richtung Aalen und kam im Bereich des Teilers B14 / B29 alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Die 20-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu, sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Pkw, an dem ca. 5000 Euro Sachschaden entstand, war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK