Der Weihnachtsmarkt in Backnang war dieses Jahr ziemlich überfüllt und es hat lange gedauert, bis wir an die Reihe kamen. Die Stände waren überfüllt und es gab kaum etwas zu kaufen und wir mussten enttäuscht wieder gehen. Ein Weihnachtsmarkt ist eigentlich dazu da, um die Vorfreude auf das Fest der Liebe zu steigern. Doch dieses Jahr war es einfach nur chaotisch und enttäuschend.

Was echt unangenehm war, war dass man sich bei der Planung eigentlich denken konnte, dass sehr viele Menschen kommen würden und der Weihnachtsmarkt in eine Straße quetschen muss. Auch gab es echt viele Besucher die sich einfach mitten im Weg stellten und die „Welt“ Ihnen gehören würde. Familien mit Kinderwägen hatten es immer am schlimmste, welches eigentlich schade ist, ist dass die Kinder eigentlich

Wir finden, dass der Weihnachtsmarkt in Backnang dieses Jahr einfach nur enttäuschend war und können es kaum erwarten, bis nächstes Jahr.

Was war euer empfinden?

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/