Ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr in der Nacht zum Dienstag kurz nach 1:30 Uhr die Kreisstraße 1862 zwischen Schnait und Baach. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und schanzte über den Bordstein, woraufhin sich das Fahrzeug überschlug. Anschließend kam es auf einem angrenzenden Feldweg zum Stehen. Der 18-Jährige hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt, sein Auto musste abgeschleppt werden. Da sich der Verdacht ergab, dass der junge Autofahrer unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/