Auf dem Schulgelände in der Pestalozzistraße kam es am Montagabend gegen 22.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung. Ein 18-Jähriger wurde dabei verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus verbracht werden. Laut Einlassungen des 18-Jährigen wurde er auf dem Schulgelände von mehreren Personen angegangen und niedergeschlagen. Die Angreifer seien danach mit einem dunklen Auto geflüchtet. Hintergründe der Tat sind bislang unklar. Zeugen des Vorfalls, die Angaben zu den Tatverdächtigen oder zu dem geflüchteten Fahrzeug machen können, sollten sich bitte mit dem Polizeiposten Weinstadt unter Tel. 07151/65061 in Verbindung setzen.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/