Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in der Nacht auf Dienstag gegen 1 Uhr ein Opel, der sich auf dem Areal des Klinikums Schloß Winnenden befand, in Brand. Trotz des Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Winnenden, die mit einem Fahrzeug und zehn Einsatzkräften vor Ort war, brannte der Pkw vollständig aus. Das Polizeirevier Winnenden hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK