Am Donnerstagvormittag stand in der Adalbert-Stifter-Straße eine Garage in Flammen. Die örtliche Feuerwehr war im Einsatz und konnte das Feuer binnen kurzer Zeit löschen. Die Garage und das darin gelagertes Inventar sowie Werkzeuge nahmen bei dem Vorfall Schaden, der insbesondere durch die starken Rußablagerungen zu begründen sind. Nach bisherigen Erkenntnissen nahm das Feuer in einem in der Garage stehenden Mülleimer seinen Ursprung. Unklar ist noch, ob das Feuer durch Glutreste in der abgelagerten Asche verursacht wurde.Die örtliche Feuerwehr war mit zwei Löschfahrzeugen und 19 Einsatzkräften gegen 10.15 Uhr zum Löscheinsatz ausgerückt. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen vor Ort. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/