Aufgrund eines Zeugenhinweises ergab sich am Samstagnachmittag der Verdacht, dass sich eine 48-jährige Frau aus Hertmannsweiler im psychischen Ausnahmezustand befinden und möglicherweise eine Straftat planen könnte.

Gegen 16 Uhr wurde die Frau an ihrer Wohnanschrift angetroffen. Nachdem sie von den Polizeibeamten angesprochen wurde, bewaffnete sie sich mit einem Küchenmesser und ging in drohender Haltung auf die Beamten zu. Die Polizisten setzten aufgrund der Bedrohung durch die Frau Pfefferspray ein, woraufhin diese das Messer fallen ließ und festgenommen werden konnte. Sowohl die Frau, als auch die beiden Polizeibeamten wurden durch den Pfefferspray-Einsatz leicht verletzt. Die 48-Jährige wurde anschließend in eine Spezialklinik eingeliefert und muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK