Die Kriminalpolizei Waiblingen sucht Zeugen nach einem Vorfall am Sonntagabend gegen 21:30 Uhr im Bereich der Gertrud-Bäumer-Allee / Fußweg zum Klinikum Winnenden. Zwei bisher unbekannte Jugendliche forderten eine 24-jährige Frau unter Vorhalt eines Messers auf, ihre Handtasche auszuhändigen. Als die Frau dem nicht nachkam, schlug ihr einer der beiden Täter mit der flachen Hand ins Gesicht und versuchte, der Frau die Tasche zu entreißen.

www.slh-sicherheit.de/shop

Dies gelang ihm allerdings nicht, weshalb die Täter letztlich ohne Beute flüchteten. Die Frau zog sich im Gerangel leichte Verletzungen zu. Bei den beiden Tätern soll es sich um ca. 16-17-jährige männliche Jugendliche handeln. Beide trugen schwarze Hosen, weiße Shirts und hatten schwarze Schals zur Maskierung umgebunden. Einer der beiden führte ein etwa 30 cm langes Sägemesser mit neongelbem Griff mit. Zeugen des Vorfalls werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 07361 5800 zu melden.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/