Am Freitagmorgen gegen 8.40 Uhr verursachte ein 52-jähriger Mercedesfahrer beim Überholen einen Unfall. Er befuhr die K 1872 von Erlenhof in Richtung Kottweil und wollte dort zwei vorausfahrende Lkw überholen. Als er den Gegenverkehr bemerkt, versuchte er vergeblich wieder nach rechts einzuscheren. Er stieß seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw Ford Ranger zusammen, wobei an beiden Fahrzeugen Totalschäden entstanden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 60.000 Euro. Die Strecke war während der Unfallaufnahme ca. eine Stunde gesperrt.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/