Am Samstagabend gegen 21:15 Uhr befuhr eine 34-jährige Renault-Fahrerin die Bachstraße entgegen der Fahrtrichtung und kollidierte mit einem ordnungsgemäß fahrenden Skoda-Fahrer. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die 34-Jährige konnte später durch die Polizei ermittelt werden. Während der polizeilichen Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Frau unter dem Einfluss von Alkohol stand. Sie beleidigte die Beamten während der Unfallaufnahme mehrfach. Als die 34-Jährige in ein Krankenhaus gebracht wurde um dort eine Blutentnahme durchzuführen, wehrte sie sich und trat mit dem Fuß gegen einen Polizisten. Gegen sie wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen (ots)

#werbung



Von NewsBK