Wie bereits in einer Pressemeldung am Montagnachmittag berichtet, ereignete sich am Montag gegen 13.30 Uhr ein Unfall, bei dem ein Radfahrer sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Diesen Verletzungen erlag der Radfahrer am Montagnachmittag noch auf dem Weg in die Klinik. Der Unfallhergang kann aus der beigefügten Pressemeldung vom 14.02.2022 entnommen werdenBacknang: Radfahrer schwer verletzt (Meldung vom 14.02.2022)Ein verletzter Radfahrer wurde am Montagmittag nach einem Sturz notärztlich versorgt und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 46-jährige Biker befuhr den leicht abschüssigen Radweg parallel zur Annonaystraße, stadteinwärts, als er gegen 13.30 Uhr in einer Linkskurve vermutlich auf Rollsplitt wegrutschte, stürzte und sich hierbei am Kopf verletzte. Er trug keinen Fahrradhelm.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/