Am Freitag (16.12.2022) gegen 15:45 Uhr kam es in einer Sozialunterkunft in Fellbach aus bislang noch unbekanntem Anlass zu einem Streit zwischen zwei Nachbarn. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug ein 37-jähriger Türke mit einem Gegenstand auf einen 48-jährigen Nachbarn ein und verletzte diesen mehrmals mit einem Messer. Der 48-Jährige kam zunächst mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, ist inzwischen jedoch wieder außer Lebensgefahr. Der 37-Jährige konnte nach der Tat festgenommen werden und wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Samstag (17.12.2022) dem Haftrichter vorgeführt. Der erlassene Haftbefehl wurde in Vollzug gesetzt und der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/