Am Freitag gegen 14:15 Uhr fuhr eine Autofahrerin mit ihrem Alfa Romeo auf der K1813 von Oberfischbach in Richtung Großerlach. An der Einmündung Mittelfischbach fuhr ein Quad nach links in Richtung Oberfischbach auf die K1813 ein und missachtete dabei die Vorfahrt der Autofahrerin. Die Autofahrerin versuchte noch nach links auszuweichen. Ihr Auto wurde jedoch von dem Quad gestreift. Sie kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Holzmasten der Telefonleitung, der abbrach. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Der/die Quadlenkende entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das unfallverursachende Fahrzeug wurde kurze Zeit später aufgefunden. Es konnte bislang noch nicht ermittelt werden, wer das Quad zum Zeitpunkt des Unfalls lenkte. Zeugen, die hierzu Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 07191 9090 beim Polizeirevier Backnang zu melden.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/