Eine 32-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Dienstag gegen 8.30 Uhr die K 1850 zwischen Bundesstraße und Schwaikheim, als sie einem Kleintier, vermutlich einem Hasen, auswich. Sie verlor die Kontrolle, kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschutzplanke. Die Autofahrerin blieb hierbei unverletzt. An ihrem Auto, das abgeschleppt werden musste, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000. Euro.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/