Am Samstagabend gegen 22:42 Uhr befuhr ein 18-jähriger Golf-Fahrer die Sonnenbergstraße und bog nach links in die Haselbergstraße ab. Beim Abbiegevorgang verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit seiner rechten vorderen Stoßstange gegen einen ordnungsgemäß geparkten Ford Transit. Nach dem Unfall entfernte sich der Golf-Fahrer, konnte aber ermittelt werden. Im zurückgelassenen Golf befanden sich noch drei Mitfahrer. Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 12.000 Euro. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinwirkung und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Quelle: OTS https://www.presseportal.de/